Projekt 大 (Dai) ist ein Projekt von mir, um meine SEO Kenntnisse immer aktuell zu halten. Das Kanji 大 bedeutet auf japanisch groß oder Expansion, so wie mein Ziel mit dem Projekt.
Ich schreibe zu vielen verschiedenen Keywords, Themen und SERPs Beiträge, mache viele Nutzer glücklich und lerne Google ein Stück weiter besser.

Meine bisherigen Erkenntnisse

Auch mit wenig Text rankt man teilweise!

Wenn der Nutzer wenig Text erwartet, dann reichen auch ein paar Sätze, um Google zu verstehen zu geben, es handelt sich bei dem Thema X. Dafür müssen aber andere Inhalte folgen. Z. B. Bilder, Tabellen, Listen, Videos, etc. Je nach Suchintention ist es sehr verschieden. Überlegt euch einfach was der Nutzer braucht um seine Frage beantwortet zu bekommt.

Schema.org ist sehr wichtig!

Mit Schema.org kann man Structure Data in eine Webseite einbinden. So könne Suchmaschienen wie Google, diese auslesen und den Inhalt der Webseite besser verstehen. Es ist vor allem für die Rich Snippets wichtig, die bei den Google Serps auftauchen.

Domain / Backlinks ist nicht das wichtigste

Beschreibst du ein Thema besser oder gezielter, rankst du meistens höher, obwohl die anderen Seiten mehr Autorität oder im Kontext besser stehen. Das ist logisch, da es sich bei den Ergebnissen nicht um Webseiten sondern Inhalte handelt. Google möchte nicht die besten Webseiten oben ranken, sondern die besten Inhalte. Natürlich haben bessere Autoritäten und Webseiten mit mehr Backlinks Vorteile, es heißt aber nicht, dass nur diese oben ranken können.