WebDesign 1mal1 – Kontraste bei Bildern

Viele Anfänger machen den Fehler, bei Bildern und Schriften nicht auf die Kontraste zu achten. Dadurch wird das lesen der Texte sehr erschwert oder unmöglich gemacht. Es gibt ein paar Tipps, wie man das Problem umgehen kann. In diesen Beitrag erkläre ich dir wie du diese Tipps anwenden kannst.

Hier wird überlagert sich der dunkle Text mit dem dunklen Hintergrund. Dadurch kann man den Text kaum lesen
Hier das Gegenteil. Helle Schrift auf helle Teile des Bildes. Auch hier kann man teile des Texten kaum oder gar nicht erkennen

Was kann man machen?

Legt man eine etwas transparente dunkle Ebene auf as Bild, werden die hellen Stellen, etwas dunkler. Somit kann man jeden Buchstaben erkennen!
Auch kann man das mit Farbübergängen machen!
Auch eine Bar, also ein Hintergrund nur für den Text ist eine gute Lösung.
Auch kann man mit der Position des Texten rumexperimentieren. Heller Text auf dunklem Hintergrund passt super.
Mein Name ist Ryusei Hosono und ich bin leidenschaftlicher Programmierer, SEO- und Online Marketer. Seit 8 Jahren beschäftige ich mich freiwillig mit dem Themen Programmierung, Webresearch und Analyse (SEO), Social Network Marketing und Webdesign.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.