+81 50-5479-3719 info@hosono.de

Wie lange ist Shopware 5 sicher? Wann sollte ich zu Shopware 6 wechseln?

von | 22 Nov 2022 | E-Commerce, Shopware

Die Shopware AG hat angekündigt den Support für Shopware 5 bis Juli 2024 weiterzuführen,dann aber alle Sicherheitsupdates einzustellen. Besitzt man einen Shopware 5 Shop, sollte daher spätestens nächsten Sommer ein Wechsel zu Shopware 6 oder zu einem anderen Shop System veranlasst werden.

Shopware 5 Updates

Konkret bedeutet dies, dass normale Updates mit neuen Features bereits im Juli 2021 beendet wurden. Bugfixes werden noch bis Juli 2023 veröffentlicht, danach soll es jedoch nur noch Sicherheitsupdates geben, die dann auch schlussendlich im Juli 2024 eingestellt werden. Generell gilt dies nur für Shopware Core, also die Software selbst. Bei Plugins / Erweiterungen sowie Themes kann die Entwicklung bereits eingestellt worden sein – dies muss im Einzelfall am besten noch einmal geprüft werden.

Anbei eine Kurzübersicht, wann gewisse Releases eingestellt werden bzw. bereits wurden:

  • Regular Releases (inkl. Features) bis Juli 2021
  • Bugfix Releases bis Juli 2023
  • Security Releases bis Juli 2024

Quelle: https://docs.shopware.com/en/shopware-5-en/update-guides/update-guide-shopware-57#:~:text=Regular%C2%A0Releases%20(incl,until%C2%A007/2024

Wer dennoch bei Shopware 5 bleiben möchte oder sogar muss, kann die Dienstleistungen von safefive in Anspruch nehmen. Shopware selbst empfiehlt diese Kunden. Aber Achtung: safefive ist weder kostenlos noch günstig.

Benötigst du Unterstützung bei der Migration von SW 5 zu SW 6?

Wir als Shopware und E-Commerce Agentur können dir gerne dabei helfen oder beratend zur Seite stehen.
Jetzt ein Erstgespräch anfordern

Preisaufstellung von safefive

safefive berechnet den Preis nach Umsatz. Hierzu steht auf der eigenen Webseite:

“Wir bieten 3 unterschiedliche Laufzeiten an. Die Preise in unserer Preisliste sind abhängig von der gewählten Laufzeit. Wenn Sie sich direkt für unseren Service mit einer jährlich kündbaren Laufzeit wählen möchten, sind die Preise 15 % günstiger, wenn Sie sich für eine Laufzeit von 2 Jahren entscheiden, sparen Sie sogar 30 % gegenüber den monatlichen Kosten.

Beispiel: Die Kosten pro Monat im Vergleich, wenn Sie unseren Service bei einem Umsatz von 100.000 bis 250.000 Euro netto buchen, betragen:

Monatlich kündbar: 130,00 Euro.
Jährlich kündbar: 110,50 Euro.
2 jährig kündbar: 91,00 Euro.”

Quelle: https://safefive.de/preise/

Die folgende Tabelle zeigt die Preise für eine monatliche Laufzeit auf:

Quelle: https://safefive.de/preise/ am 22. November 2023

Welche Konsequenzen entstehen bei keinem Wechsel?

Diesen Teil bitte mit einem Anwalt besprechen!

Bitte bedenkt, dass dieser Beitrag eine Rechtsberatung nicht ersetzt und unsere Empfehlung rechtlich nicht bindend ist. Auch wird dieser Blogeintrag nicht tagesaktuell gehalten. Dieses Thema ändert sich kontinuierlich und obwohl wir uns Mühe geben, den Inhalt regelmäßig anzupassen, kann es dennoch vorkommen, dass die ein oder andere Information veraltet ist. Vielen Dank für euer Verständnis!

Im Artikel 32 der DSGVO steht zur “Sicherheit der Verarbeitung“ im Absatz 1:
“Unter Berücksichtigung des Stands der Technik […] treffen der Verantwortliche und der Auftragsverarbeiter geeignete […] Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.“

Quelle: https://dejure.org/gesetze/DSGVO/32.html

Unserer Auffassung nach ist eine +10 Jahre alte Software, die nicht mehr aktualisiert wird, sehr unsicher und hat einige Sicherheitslücken. Im schlimmsten Fall werden bei einem Hacker-Angriff Kundendaten aus der Datenbank geklaut und missbraucht. Wenn in einem solchen Fall keine geeigneten Maßnahmen zum Schutz der Daten gewährleistet sind, kann der Shopbesitzer ggf. dafür haftbar gemacht werden. Es kann sogar von einer groben Fahrlässigkeit gesprochen werden.

Ist Shopware 6 bereit?

Klare Antwort: Ja! Wir haben, vor allem in den letzten Monaten, viele Migrationen von Shopware 5 auf 6 fertiggestellt und dabei immer wieder feststellen können, dass Shopware 6 weit aus mehr Funktionen bietet als sein Vorgänger. Allein aus diesem Aspekt sollte man sich daher überlegen, in den nächsten Monaten auf die neue Software zu migrieren. Es gibt natürlich weiterhin Bugs und Störungen – im Gegensatz zu Shopware 5 werden diese aber in regelmäßigen Abständen identifiziert und auch behoben.

Benötigst du Unterstützung bei der Migration von SW 5 zu SW 6?

Wir als Shopware und E-Commerce Agentur können dir gerne dabei helfen oder beratend zur Seite stehen.
Jetzt ein Erstgespräch anfordern

Quellen:

Weitere Beiträge

Wie kann ich GTIN / EAN & Barcodes prüfen?

Was ist eine GTIN / EAN? Die GTIN (kurz für Global Trade Item Number) auf Produkten erkennen wir alle direkt durch den Barcode, der auf jedem Verkaufsartikel anzufinden ist. Als EAN (kurz für europäische Artikelnummer) bekannt, ist sie essentiell, um Produkte...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
× Wie kann ich dir helfen?