Wie viel Zeit sollte ich in SEO hineinstecken?

von | 9 Jan 2020 | SEO

Zusammenfassung der Audiodatei

Es ist bei Suchmaschinen sehr schwer zu sagen, wie viele Sitzungen nach Veröffentlichung zustande kommen. Du kannst dich lediglich an Einflussfaktoren halten, die deine Webseite bzwe deinen neuen Post beeinflussen. Diese Faktoren sind u.a.:

  • Wie stark ist die Konkurrenz
  • Wie viel Zeit steckst du hinein
  • Wie viel Wissen hast du über das Thema
  • Wie viel Glück hat dein Post
  • Wie die Qualität deiner Beiträge ist
  • In welchem Jahr / In welcher genauen Zeit wird der Post veröffentlicht (Bsp. Trendanalyse – Manche Lebensmittel haben nur in der Frühlingszeit besonders viele Impressionen bei Google. Besonders deutlich wird dies zum Beispiel bei dem Gemüse Bärlauch, das Anfang April bis Ende Mai besonders viele Leute suchen.)
trends.embed.renderExploreWidget(„TIMESERIES“, {„comparisonItem“:[{„keyword“:“bärlauch“,“geo“:““,“time“:“today 5-y“}],“category“:0,“property“:““}, {„exploreQuery“:“date=today%205-y&q=b%C3%A4rlauch“,“guestPath“:“https://trends.google.com:443/trends/embed/“});

Grundsätzlich habe ich aber festgestellt, je mehr in an SEO Maßnahmen arbeite, desto besser werden die Rankings meiner Seiten. Im Gegensatz zu Social Media Kanälen, wo du nach der Posting-Zeit sehr viel Traffic bekommst, kannst du nach SEO-Maßnahmen keine direkten Resultate sehen. Der Weg zu wirklich großen Resultaten kann lang werden.

SEO ist eine sehr lange Geschichte aber sollte nicht vernachlässigt werden. Auch wenn du durch Social Media sehr viel Traffic bekommst, bist du abhängig von deinen regelmäßigen Postings. Anders ist hingegen eine Aufstellung in Suchmaschinen, die dir bei der konformem Umsetzung einen nachhaltigen Traffic versprechen können

Ein schönes Beispiel, was ich oft mit SEO-Maßnahmen in Verbindung bringe lautet:

Ein Schwimmer möchte eine Insel im Ozean erreichen. Er schwimmt los und schwimmt, schwimmt und schwimmt. Die Reise scheint endlos zu sein und er erkennt immer noch kein Ziel. Trotzdem schwimmt er weiter ohne die genaue Route zu kennen. Er denkt, ob es wirklich Sinn hat, weiter zu schwimmen. Aber er schwimmt immer weiter und eines Tages sieht er sein Ziel am Horizont. Er erreicht sein Ziel und ist überglücklich, dass er nicht aufgegeben hat. Er hat sein Ziel erreicht und es hat sich für ihn in vieler Hinsicht gelohnt.

Fazit

  • Man kann nicht pauschal sagen, wie viel Zeit du in SEO investieren solltest
  • Du erhältst im Gegensatz zu Social Media Post keine direkten Resultate über Suchmaschinen.
  • SEO Maßnahmen versprechen erfolg, es benötigt nur Zeit und eigene Motivation
  • Auch wenn du Anfangs keine Erfolge feststellen kannst, glaube an dich, deinen Beitrag und kenne dein Ziel: Unabhängigen Traffic über Suchmaschinen generieren.

Weitere Beiträge

Up-Selling und Cross-Selling

Up-Selling und Cross-Selling

Up-Selling Nächste Woche geht es mit dem Betrieb wandern und du möchtest dir unbedingt neue Schuhe kaufen. Also tauchst du ins Internet und lässt dich von diversen Plattformen berieseln. Ein schönes Paar Trekkingschuhe ist schnell gefunden und du scrollst dich durch...

Soft Bounce vs. Hard Bounce

Soft Bounce vs. Hard Bounce

Einleitung Das Wort "Bounce" findet sich nicht nur in Ballsportarten wieder. Auch im E-Mail-Marketing nutzt man diesen Begriff, um das Verhalten von elektronischen Nachrichten, meist Newsletter, zu beschreiben. Speziell geht es um die Zustellbarkeit dieser...

Was ist der eCPC (effective Cost per Click)?

Was ist der eCPC (effective Cost per Click)?

Bei der Schaltung von Werbung im Internet kann man in der Regel vorher schätzen, wie hoch die maximalen Kosten für eine Werbekampagne pro Klick sein werden. Du schaust dir an, wie viele Klicks du erreichen möchtest und was du bereit bist dafür zu bezahlen. In jedem...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.