Wieso ist SEO wichtig?

von | 9 Jan 2020 | SEO

Zusammenfassung der Audiodatei

Die Frage, die in diesem kleinen Podcast beantwortet wird, handelt um die Wichtigkeit von SEO (Suchmaschinenoptimierung)

Besuchertraffic ist für jede Webseite wichtig. Dabei ist es zudem wichtig, woher die Besucher genau stammen, also über welche Quelle sie auf deine Webseite gekommen sind.

Die üblichen Traffic-Quellen von Webseiten sind üblicherweise Suchmaschinen, Social Media Kanäle (SMK) oder Backlinks. Das Problem bei den meisten Social Media Kanälen ist der unregelmäßige und von der Community abhängige Traffic. Dieser kann je nach Blogger-Aktivität stark schwanken. So erhält ein kürzlich geposteter Beitrag über Facebook in den ersten Tagen viel mehr Traffic als in den folgenden Wochen. Grund dafür ist, dass der Post einfach nicht mehr von Facebook in der Chronik deiner Follower angezeigt wird und somit „veraltet“.

Anders hingegen verhält es sich bei Suchmaschinen. Hier ist es wichtig, dass du deinen Beitrag so optimierst, sodass er mindestens auf Google Seite 1 gelangt. Sobald du das geschafft hast, hast du einen weitgehend unabhängigen Beitrag erstellt, der fließend Besucher auf deine Webseite spült. Durch weitere Verbesserungen, Updates oder schwache Konkurrenz kann dein Beitrag sogar bis auf Position 0 (Null) steigen und dadurch extrem viel Traffic bekommen.
Näheres dazu werde ich in folgenden Podcasts erzählen. Hier wird das Thema dann u.a. „Keyword-Potential“ sein.
Das besonders vorteilhafte einer SEO Umsetzung ist die vergleichsweise geringe zu investierende Zeit für den geplanten Beitrag. Du musst den Beitrag zu Beginn optimal und etwas aufwendiger erstellen, und währenddessen vermutlich mehr Zeit in Anspruch nehmen, was sich in der nachfolgenden Zeit als sehr nachhaltig erweisen kann. Dein Beitrag wird ohne weitere Unternehmungen bei Suchmaschinen gelistet werden und kann stetigen Traffic generieren (Solang du meine SEO Tricks berücksichtigst)

Pinterest und Flipboard sind zum einen Social Media Kanäle, zum anderen auch Suchmaschinen, denn auf Pinterest werden populäre Bilder bei Keywörtern ganz oben gelistet und somit ebenfalls weitgehend unabhängig aufgestellt. Zu Pinterest werde ich im späteren Verlauf des Kurses ebenfalls kommen.

Um dich daher unabhängig von SMK aufzustellen, musst du dich zwangsweise mit SEO beschäftigen. Einen ersten Schritt hast du bereits mit der Mitgliedschaft unternommen.

Fazit

  • Falls du nur auf Social Media setzt, machst du die von Ihnen abhängig.
  • Investiere Anfangs mehr Zeit in die ptimale Beitragserstellung, um später viel SMK-unabhängigen Traffic zu ernten.
  • Umso besser die Rankings deiner Seite/deines Beitrages bei Suchmaschinen sind, desto mehr Traffic erhalten sie. (Basierend auf wissenschaftlichen Studien und eigener Analyse)

Weitere Beiträge

Up-Selling und Cross-Selling

Up-Selling und Cross-Selling

Up-Selling Nächste Woche geht es mit dem Betrieb wandern und du möchtest dir unbedingt neue Schuhe kaufen. Also tauchst du ins Internet und lässt dich von diversen Plattformen berieseln. Ein schönes Paar Trekkingschuhe ist schnell gefunden und du scrollst dich durch...

Soft Bounce vs. Hard Bounce

Soft Bounce vs. Hard Bounce

Einleitung Das Wort "Bounce" findet sich nicht nur in Ballsportarten wieder. Auch im E-Mail-Marketing nutzt man diesen Begriff, um das Verhalten von elektronischen Nachrichten, meist Newsletter, zu beschreiben. Speziell geht es um die Zustellbarkeit dieser...

Was ist der eCPC (effective Cost per Click)?

Was ist der eCPC (effective Cost per Click)?

Bei der Schaltung von Werbung im Internet kann man in der Regel vorher schätzen, wie hoch die maximalen Kosten für eine Werbekampagne pro Klick sein werden. Du schaust dir an, wie viele Klicks du erreichen möchtest und was du bereit bist dafür zu bezahlen. In jedem...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.